Menü
  • Aktueller Arbeitsschwerpunkt

    BYOD in eine Schule implementieren: Lehrerkollegium - Elternschaft - Schüler.  

  • Konzeptionelle Arbeit für eine Digitale Bildung - Wirken in allen drei Phasen der Lehrerbildung

    Wirkungsbereiche während des Pilotprojekts „Start in die nächste Generation“
    Erweiterung der Wirkungsbereiche nach dem Pilotprojekt

  • Hamburger Pioniere digitaler Bildung verbünden sich auf Twitter

    Unter #digiHH wollen sich Lehrer aus Hamburg auf Twitter in Zukunft über digitale Bildung austauschen. Ein Ergebnis der #excitingEDU_Lehrerkonferenz am 4.12.2015 in Berlin.

  • Digitale Agenda: Durch BYOD ergänzen Digitale Medien den täglichen Unterricht

    Erfahrungsberichte seit mehr als ein einhalb Jahren - weiterlesen 

  • BYOD in Schule =

    Gelingensbedingungen, Unterrichtsentwicklung, Schulentwicklung
    Konzept zur Implementierung Digitaler Bildung in eine komplette Schule (Lehrerkollegium, Schulleitung, Schüler und Elternschaft)

  • Genau deshalb Bring Your Own Device (BYOD)!

    Argumente für den Einsatz von BYOD in Schulen ansatt von Schultablets oder Schulnotebooks

  • OER in die Schule!

    CC BY Jonathasmello 3.0

  • Didaktische Begründung

    Das Lernen verändern.

Organisationsentwicklung

Die Schulleitungen haben in dem Prozess der Digitalisierung von Schule und Bildung einen zentralen Aufgabenbereich: Sie steuern durch die Organisationsentwicklung.

Nachfolgend einzelne Aufgaben.

Generierung von Zeiten für Entwicklung und Austausch

Lehrer brauchen Zeit zum Entwickeln von neuen Unterrichtsformaten, Digitalisierung des Schul-Curriculums und Fortbildung.

Mehr…

Schulleitungen planen die Konferenztermine. Zur Implementierung digitaler Bildung in einer Schule wird der Schwerpunkt der Konferneztermine auf mehr Zeit für die Arbeit der Fachschaften gelegt. Die Fachschaft erarbeitet für das Schul-Curriculum Unterrichtseinheiten, die mit digitalen Medien besser für Schülerinnen und Schüler angeboten werden können.

Weniger…