Menü
  • Aktueller Arbeitsschwerpunkt

    BYOD in eine Schule implementieren: Lehrerkollegium - Elternschaft - Schüler.  

  • Konzeptionelle Arbeit für eine Digitale Bildung - Wirken in allen drei Phasen der Lehrerbildung

    Wirkungsbereiche während des Pilotprojekts „Start in die nächste Generation“
    Erweiterung der Wirkungsbereiche nach dem Pilotprojekt

  • Hamburger Pioniere digitaler Bildung verbünden sich auf Twitter

    Unter #digiHH wollen sich Lehrer aus Hamburg auf Twitter in Zukunft über digitale Bildung austauschen. Ein Ergebnis der #excitingEDU_Lehrerkonferenz am 4.12.2015 in Berlin.

  • Digitale Agenda: Durch BYOD ergänzen Digitale Medien den täglichen Unterricht

    Erfahrungsberichte seit mehr als ein einhalb Jahren - weiterlesen 

  • BYOD in Schule =

    Gelingensbedingungen, Unterrichtsentwicklung, Schulentwicklung
    Konzept zur Implementierung Digitaler Bildung in eine komplette Schule (Lehrerkollegium, Schulleitung, Schüler und Elternschaft)

  • Genau deshalb Bring Your Own Device (BYOD)!

    Argumente für den Einsatz von BYOD in Schulen ansatt von Schultablets oder Schulnotebooks

  • OER in die Schule!

    CC BY Jonathasmello 3.0

  • Didaktische Begründung

    Das Lernen verändern.

Datenbank: Nützliche Links, Apps und Software

Aufgrund mehr als zwei Jahren Erfahrung im Unterricht mit Smartphones und Tablets ist eine Vielzahl nützlicher Links und Apps zusammengekommen. Hinzu kommen wundervolle Ideen und Empfehlungen von Kolleginnen und Kollegen, den Studierenden im Wintersemester 2016/17 meines Seminares "Bring your own device - Chancen und Grenzen digitalen Lernens" sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmern der besuchten Tagungen und Konferenzen.
Die nachfolgende Liste erhebt weder Anspruch auf Vollständigkeit noch eine Bewertung der Links, Apps oder Software.

Politische Bildung to-go: die Wahl-O-Mat App der Bundeszentrale für politische Bildung

Einsatz im Fachunterricht, Fach PGW:
Die App ist allgemein sehr bekannt und liefert seit 2002 (auch außerhalb der Schule) einen wichtigen Beitrag zur politischen Meinungsbildung. Sus können dabei nicht nur heraus finden, welche Parteien Ihren Positionen am nächsten stehen (Übereinstimmungen mit Parteien und Wählervereinigungen bei zwischen 20 und 40 wichtigen Themen) sondern sich mit Bausteine wie z.B. "Wer steht zur Wahl?" oder "Fakten zur Wahl" intensiv darüber informieren.

Mehr…

Für den Einsatz des Wahl-O-Mat im Unterricht hat die Bundeszentrale für politische Bildung eine sehr breite Palette von begleitenden Materialien (Unterrichtsbausteinen, Arbeitsblättern, Unterrichtsentwürfe, usw.) entwickelt. Allgemein sind sie für „weitgehend selbständig arbeitende Lerngruppen im Unterricht ab Klasse 10“ konzipiert. Ziel dabei ist, dass die Sus sich „mit politischen Inhalten auseinanderzusetzen, sich zu Themen zu positionieren und ihre eigene Wahlentscheidung zu reflektieren“.

Mehr Info unter: http://www.bpb.de/lernen/projekte/wahl-o-mat-im-unterricht/

Qualität des Lerninhalts / der Funktionalität:

Positiv
+sorgfältig recherchierte Thesen
+angemessener Informationsgehalt
+einfache Sprache
+Erweiterungen mit Zusatzinformationen
+kostenfrei auf allen Plattformen
+frei von lästigen Berechtigungen, Pop-ups usw.
+keine störende Werbeeinblendungen
+im App-Store leicht zu finden

Negativ
- benötigt Internetverbindung
- überall kommen Wahlen. Aber gerade ist der Wahl-o-mat nur für Berlin zu haben! :( (aber auf der bpb Web gibt es alle wahlen die geführt worden sind)

Device unabhängig:
Für alle drei großen mobilen Plattformen (Windows Phone, Android, iOS) erschienen.

Zwei weitere Kriterien:
- Design: schlich, schön und ansprechend
- Bedienung: einfache und selbsterklärende Bedienung

Weiteres Infos:
https://www.bpb.de/shop/multimedia/mobil/149163/wahl-o-mat-app

Weniger…

Web-basierte "Spieder-Scribe" - eine online Version für Mindmaps

Einsatz im Fachunterricht Biologie unseres Erachtens sehr gut, da sowohl fachspezifische Inhalte als auch fächerübergreifende Inhalte und Zusammenhänge von den SuS erstellt und erarbeitet werdne können

Mehr…

Qualität: Abhängig vom Ersteller

- Funktionalität: Programm recht selbsterklärend -> sollte von jedem SuS in Gruppenarbeit verwendet werden können

- Device-unabhängig, da webbasiert; aber für gute Umsetzung / Visualisierung Tablet oder größer empfehlenswert

- Mindmaps können für alle per Beamer sichtbar gemacht werden

- Tool für SuS und LuL universell in jedem Fach einsatzbar (wenig Umstellung)

- Der Lernwürfel konnte nicht bearbeitet/erstellt werden. Anleitung schlecht verständlich!

Weniger…

learningapps.org

Die Seite learningapps.org bietet eine Vielzahl kleiner Lernspiele zu verschiedensten Schulfächern und Unterthemen. Hier eine Beurteilung am Beispiel des Themas "Satz des Pythagoras" im Fach Mathematik:

Mehr…

- Einsatz im Fachunterricht: Lernspiele sind im Unterricht in Übungsphasen leicht einsetzbar - die technische Ausstattung vorausgesetzt. Alternativ eignen sich die Lernspiele als Hausaufgabe.

- Qualität des Lerninhalts / der Funktionalität: Inhalt unterscheidet sich bisweilen nicht von "normalen" Arbeitsblättern --> in diesem Fall abgesehen von der Vermeidung von Kopien und der Möglichkeit des direkten Feedbacks kein echter Mehrwert ; andere Funktionen (z.B. Memory, bei dem verschiedene Aussagen über den Satz des Pythagoras miteinander in Verbindung gebracht werden müssen) können den Fachunterricht spielerisch ergänzen und abwechslungsreicher gestalten --> Wettbewerbscharakter durch Zählen der Versuche

- Device unabhängig: Verwendung möglich mit Windows- , Mac- und Android-Geräten

- Diagnosemöglichkeiten für die LK: sehr beschränkt, da LK die Ergebnisse der SuS nicht übermittelt bekommt

- Möglichkeiten der Modifikation: LK kann eigene Spiele erstellen und sich dabei an vorhandenen Spielen orientieren bzw. deren Struktur übernehmen und inhaltlich abändern; Feedbackkommentare und Hilfestellungen können ggf. ergänzt werden 

Einsatz im Fachunterricht:
- zur Wissensabfrage, Übung von Lerninhalten und zur Veranschaulichung eignen sich LearningApps für jeden Fachbereich
- interaktiv

Qualität des Lerninhaltes/ der Funktionalität:
- großes Angebot vorhandener Apps, die alle individuell angepasst werden können
- Apps können zudem komplett selbst erstellt werden
- große Methodenvielfalt
- als Werkzeuge verwendbar
- Qualität des Lerninhaltes ist abhängig vom Ersteller der App

weitere Kriterien:
- Unterhaltungswert
- Rückmeldung zum Lernerfolg

Weniger…

Audacity

Einsatz im Fachunterricht: Musik, Aufnehmen und Bearbeiten von Musik

Mehr…

Qualität des Lerninhalts / der Funktionalität: Gute Freeware Software zur Bearbeitung/Manipulation und Erstellung von Audiodateien.

Device unabhängig: läuft auf Windows, Mac OSX und Linux

Lernfaktor: SuS lernen wie man Audio bearbeitet und schulen Ihre auditiven Kompetenzen ->  Alltagstauglich für SuS z.B. Analyse des Schnitt eines Beitrags im Radio, wie man einen eigenen Podcast erstellt, oder ein digitales Audioprodukt in einem anderen Dateiformat abspeichert

Altersempfehlung: ab Klassenstufe 8/9, da viele Funktionen in jüngeren Jahren ggf. eher ablenken

Downloadlink: http://www.audacityteam.org/

Weniger…

Umfragen mit Doodle

Doodle Umfragen dienen vor allem der Organisation von Terminen. Verschiedene Termine werden vorgegeben. Will man einen Termin finden, so kann eine Umfrage helfen den Termin herauszufinden, an dem die meisten Teilnehmer Zeit haben.

Mehr…

Fachunterrricht: Der Fachunterricht profitiert von diesem Angebot nicht explizit.

Qualität/Funktionalität: Vor allem für die Unterrichtsorganisation kann Doodle genutzt werden. Hierfür ist Doodle jedoch sehr funktional, da auch Beschreibungen zugefügt werden können. 

Device: Um Personen bei Doodle einzuladen, brauchen die eingeladenen Personen eine email Adresse, und ein Enderät um an der Umfrage teilzunehmen. Ist dies nicht bei allen SuS vorhanden, so werden SoS ausgeschlossen. Ein Zugang zum Computer oder Hilfe bei der Teilahme an einer Umfrage kann bereit gestellt werden. 

Weiteres Kriterium - Nutzung nach Alter oder Klassenstufen:

Doodle Umfragen lassen sich meiner Meinung nach mit SuS nicht in der Grundschule einsetzen. In der 5./6. Klasse ist der Einsatz vermutlich eingeschränkt bzw. auf die Eltenschaft beschränkt. Ab der 7. Klasse könnte ich mir vorstellen, dass einen Einsatz besser umsetzbar ist. 

Weiteres Kriterium - Antwortabgabe:

Die Abgabe der Antworten kann sich hinauszögern. Bei einer direkten Umfrage im Klassenraum bekommt man eine direkte Antwort und kann sofort weiter planen. Sollten die SoS nicht auf die Doodle Umfrage antworten, kann man sie nur weiterhin bitten, dass diese eine Antwort geben. Ist eine Antwort gegeben, so hat man diese verschriftlicht und damit festgehalten, sodass ein/e SoS sich nicht herausreden kann. Allerdings kann man auch einfach einen falschen Namen angeben und Antworten für andere SoS abgeben. Dies kann zu Mobbingproblemen führen. Da der Lehrer Einsicht in die Abgaben hat, kann dies Problem thematisiert werden. 

Weniger…

Suchsel - Wortgitter erstellen

Einsatz im Fachunterricht: eignet sich für Deutsch- und Fremdsprachen-Unterricht

Qualität des Lerninhalts / der Funktionalität: zur Auflockerung am Ende einer Unterrichtsstunde geeignet - Motivation der SuS, Inhalt: Ausbau und Wiederholung von Wortschatz im FSU zu einem bestimmten Thema, Trainieren der Rechtschreibung, Funktionalität: Eingabe des Themas, der Aufgabenstellung und zu suchender Wörter ---> automatische Erstellung eines Wortgitters; Einsteiger / Fortgeschrittene - Modus ermöglicht binnendifferenziertes Arbeiten, eignet sich für EA und PA, LK erhält nach Erstellung pdf-Dokument mit Lösung

Mehr…

Device unabhängig: ja

Anschaulichkeit: Wortgitter visuell ansprechend für Fortgeschrittene (Einstellen unterschiedlicher Formen: z.B. Hase) ---> erhöht Motivation der SuS, für Anfänger: nur eine Form auswählbar

Selbsttätigkeit der SuS: ist gegeben - jede/r Schüerl/in kann selbstständig in eigenem Lerntempo arbeiten. Es besteht auch die Möglichkeit, die SuS Wortgitter selbst erstellen zu lassen und den Partner das Wortgitter lösen lassen.

 

Weniger…

Voki-Avatar

Der Voki-Avatar bietet den SuS die Möglichkeit ihre Antworten ansehnlich zu präsentieren. Sie können sich einen Avatar erstellen und ihn nach Herzenslust individualisieren. Der Avatar gibt die Antworten der SuS mit Sprachausgabe wieder. Hierbei kann zwischen einer Text-to-speech Methode, oder einer eigenen Mikroaufnahme gewählt werden. Durch das Herumexperimentieren mit dem Avatar wird die Motivatioan der SuS ihr Ergebnis zu präsentieren, insbesondere in den unteren Klassenstufen, extrem gesteigert. Zusätzlich sind die SuS an den Antworten der Anderen interessiert.

Mehr…

Da das Programm englischsprachig ist, leidet die deutsche Text-to-speech Qualität. Für den Englischunterricht ist das natürlich kein Problem, für ein deutschsprachiges Fach sollte die Mikroaufnahme gewählt werden. Da das Programm komplett webbasiert ist, ist es komplett deviceunabhängig.

Die Funktionalität der Seite ist sehr gut. Einen Avatar zu erstellen geht sehr schnell und es macht Spaß, sich durch die verschiedenen Outfits zu klicken. Für das Präsentiere von kurzen Antworten ist der Voki-Avatar auf jeden Fall sehr gut geeignet.

 

Weniger…

Texter - Zeichnen mit Wörter

Einsatz im Fachunterricht: Sowohl geeignet für den Kunstunterricht, indem Schrift bildlich dargestellt werden kann und ganze Bilder aus Schrift gezeichnet werden können. Die Thematik des Bildes kann durch die Worte unterstützt werden.

Mehr…

Auch geeignet für den Deutschunterricht. Die SuS können sich beispielweise Gedichte/ Reime ausdenken und diese dann mit Texter visualisieren und sich damit beschäftigen, wie sie die Botschaft des Textes bildlich darstellen können und setzen sich so mit dem Inhalt vertiefend auseinander.

Qualität des Lerninhalts/ der Funktionalität: Das Programm ist ziemlich simpel gehalten. Es können verschiedene Hintergründe eingestellt werden, die Schriftgröße verändert werden, sowie ein eigener Text eingegeben. Das fertige Bild kann anschließend als Grafik gespeichert werden. Die Bedinung ist leicht zu verstehen. Lässt sich zur Visualsierung des Lerngegenstandes gut verwenden.

Device unabhängig: Funktioniert mit allen Betriebssystemen, abgesehen von einem Smartphone. Muss nicht extra runtergeladen werden. Grafiken müssen gespeichert werden können.

Attraktivität für die SuS:  Durch das Einstellen der unterschiedlichen Hintergründe und der Vielfalt der Darstellung des Textes können die SuS kreativ werden und einiges ausprobieren, welches sicherlich Spaß bringt. Allerdings bietet das Programm darüber hinaus keine weiteren Funktionen, wodurch nach einer gewissen Zeit das Interesse daran von Seiten der SuS verloren gehen kann.

Vorteile gegenüber einer nicht digitalen Variante: Die SuS können viel ausprobieren und "Fehlversuche" einfach wieder löschen. Würden sie die Bilder basteln, hätten sie nicht so viel Raum zum Ausprobieren oder einen hohen Materialverschleiß.

Link: http://tholman.com/texter/

Weniger…

10-stufiger Lernzirkel zum Present Perfect

Die Seite mit Wiki, das die Regel schriftlich vorgibt, und Apps zum Lernen und Anwenden der Regel eignet sich auf jeden Fall für den Einsatz im Englisch-Unterricht einer 8. Klasse einer Gemeinschaftsschule.

Mehr…

Die Qualität und Funktionalität sind gut. Es ist einfach zu handhaben, nichts lenkt ab und der Inhalt wird gut transportiert.

Als Online-Angebot funktioniert es Device-unabhängig und somit können alle SuS darauf zugreifen.

Positi ist, dass verschiedene Fertigkeiten (auch Hören bei einer Grammatikübung) trainiert und teilweise authentische Materialien (Songtexte) eingesetzt werden.

Die Progression des Lernens verläuft vom Wissen und Verstehen der Regel, über deren Anwendung hin zum Finden von Fehlern. Hier könnte die letzte Übung insofern verändert werden, dass die SuS die Fehler auch korrigieren müssen. Außerdem wäre es wünschenswert eine kreative Aufgabe bereitzuhalten, an der die SuS arbeiten können (s. Taxonomie des kognitiven Lernens nach Bloom et al,  ).

Link: http://www.weinandi.de/mediawiki/index.php?title=Present_Perfect

Weniger…

Webbasierte Lernangebot Voki

Im webbasierten Lernangebot Voki kann man einen Avatar selbst kreieren und zu einem Thema sprechen lassen.

Besonders eignet sich der Avatar um verschiedene Sprachen zu üben. Dafür stellt die Seite auch bereits einige Avatare zur Verfügung.

Mehr…

Aber auch in weiteren Fächern wie Gesellschaft, Biologie etc. ist ein Voki-Clip durchaus anwendbar. Dadurch ist "Voki" mehr oder weniger fachunabhängig (Ausnahme Sport)

- Der Voki beherrscht viele Sprachen. Tippt man jedoch einen Text in der Sprache deutsch ein werden auch englische Wörter wie deutsch gelesen ausgesprochen. Daher ist ein Sprachaufnahme teilweise sinnvoller.

- Voki steht auch als App zur verfügung.

- Die Funktionen sind Einfach zu verstehen und auch für Schüler ist es leicht solch einen Clip hinzubekommen.

- Zusätzlkiche Leistungen sind kostenpflichtig - fraglich, ob eine Schule diese Kosten tragen möchte.

Weniger…

Trimino Generator

a) Einsatz im Fachunetrricht: Französisch:
- besonders geeignet für Wortschatzübungen, z.B. Vokabeltraining FRA-DEU (dies kann in Textform, oder aber auch durch Zuordnung von Text-Bild geschehen) oder aber auch Synonyme FRA-FRA
- tlw. geeignet für Grammatikübungen: z.B. Verb Konjugationen in verschiedenen Zeiten

Mehr…

Philosophie (nur eingeschränkt möglich):
- Zuordnung verschiedener Philosophen zu ihren Kernthesen
- Verschiedene Themen der Logik können wiederholt werden, z.B. Gegensätze-Quadrat (Logik ist jedoch kein elementarer Bestandteil des Lehrplans....)
- Wer ist wer? (Namen entsprechenden Bildern zuordnen) --> jedoch nicht unbedingt relevant für den Philosophieunterricht

b) Qualität des Lerninhalts /der Funktionalität
- lässt nur bedingtes Arbeiten mit digitalen Medien zu (wird lediglich für die Gestaltung benötigt) --> kann jedoch auch von SuS für SuS generiert werden
- geeignet für die Selbstkontrolle von Lerninhalten, jedoch nur in eingeschränkter Form: Lerninhalte können nicht in umfangreicher Form kontrolliert werden, sondern nur durch kurze Sätze oder durch visuelle Veranschaulichung (Bilder, Grafiken,...)
- Ist abwechslungsreich + bietet einen spielerischen Umgang mit tlw. trockenen Lerninhalten (z.B. Vokabeln)
- kann immer wieder verwendet werden
- kann individuell gestaltet werden
- kostenfrei

c) Device abhängig
- Nur für die Erstellung wird Mac, Windows oder Android benötigt, für den eigentlichen Einsatz wird kein Device von den SuS benötigt. (ggf. die Möglichkeit eines Fotos zur Ergebnissicherung)

d) Vorteile gegenüber der Nicht-Nutzung von digitalen Medien
- schnelle Generation
- einfach und schnell zu Bearbeiten (wenig Aufwand mit der Gestaltung)

Weniger…

Flashcard Maker - Karteikarten erstellen

- Vorderseite der Karten Bilder – Rückseite Vokabeln
- Das Angebot ist gut im Unterricht einsetzbar;

Mehr…

die Anzahl der Karten sind frei wählbar,
Bilder und Vokabeln,
auch Bilder zeichnen
- Karten als PDF speichern -> drucken
- Die Karten sind eine Hilfe für die Wortschatzarbeit können im Unterricht auch mit Arbeitsaufträgen verknüpft eingesetzt werden.
- Tonaufnahmen können auch einbezogen werden

Links:
http://www.kitzkikz.com/flashcards/
http://www.cambridgeenglishonline.com/Flashcard_maker/

Weniger…