Menü
  • Aktueller Arbeitsschwerpunkt

    BYOD in eine Schule implementieren: Lehrerkollegium - Elternschaft - Schüler.  

  • Konzeptionelle Arbeit für eine Digitale Bildung - Wirken in allen drei Phasen der Lehrerbildung

    Wirkungsbereiche während des Pilotprojekts „Start in die nächste Generation“
    Erweiterung der Wirkungsbereiche nach dem Pilotprojekt

  • Hamburger Pioniere digitaler Bildung verbünden sich auf Twitter

    Unter #digiHH wollen sich Lehrer aus Hamburg auf Twitter in Zukunft über digitale Bildung austauschen. Ein Ergebnis der #excitingEDU_Lehrerkonferenz am 4.12.2015 in Berlin.

  • Digitale Agenda: Durch BYOD ergänzen Digitale Medien den täglichen Unterricht

    Erfahrungsberichte seit mehr als ein einhalb Jahren - weiterlesen 

  • BYOD in Schule =

    Gelingensbedingungen, Unterrichtsentwicklung, Schulentwicklung
    Konzept zur Implementierung Digitaler Bildung in eine komplette Schule (Lehrerkollegium, Schulleitung, Schüler und Elternschaft)

  • Genau deshalb Bring Your Own Device (BYOD)!

    Argumente für den Einsatz von BYOD in Schulen ansatt von Schultablets oder Schulnotebooks

  • OER in die Schule!

    CC BY Jonathasmello 3.0

  • Didaktische Begründung

    Das Lernen verändern.

Medienkompetenz erleben: Schüler als IT-Assistenten

Aufgabenbeschreibung 

  • Erste Ansprechpartner innerhalb der Klasse für Schüler und Lehrer bei allen auftauchenden Problemen und Fragen
  • Verwaltung und Wartung des klasseneigenen Zubehörs
  • Behebung von Problem im Bezug auf WLAN, Logineo usw.
  • Unterstützung beim Installieren neuer Apps
  • Umgang mit Smartboard und Klassen-PC
  • Kommunikation über itslearning-Kurs

Nutzen für die IT-Assistenten
Vermerk des Amtes im Zeugnis und Erweiterung ihrer IT-Kompetenzen.

Nutzen für Klasse & Lehrer
Erstansprechpartner in der Klasse selbst.

Hilfe für IT-Assistenten:
-  WP-Kurse donnerstags & freitags
-  Fortbildungen
-  Monatliches IT-Treffen in der Aula

Dokumentation der Arbeit eines IT-Assistenten und Kommunikation

Die IT-Assistenten haben einen eigenen Kurs auf der Lernplattform. Hierüber findet neben den regelmäßigen Treffen die Kommunikation der IT-Assietenten untereinander aber auch gegenüber den zuständigen Lehrern statt. Ferner gibt es einen Bereich zum veröffentlichen (posten) von Fragen und Problemen, die dann von anderen Schülern oder Lehrern gelöst werden (Forum auf itslearning).

Bei jedem Auftreten eines Problems sind Schüler und Lehrer gehalten, erst im Forum nach einer Lösung zu suchen. Wenn keine Lösung vorhanden ist, wird eine neue Anfrage gestellt.

Diskutieren Sie mit! Anmerkungen / Ideen:

Noch keine Einträge vorhanden.

SEfU - Schüler als Experten für Unterricht

Weitere Informationen hier.

Gelingensbedingung: Schüler als IT-Assistenten
Schüler sollen eine Aufgabe bearbeiten --> Fehlermeldung --> Einsatz eines IT-Assistenten
Nachdem der Schüler das Problem gemeldet hat, wurde es von einem Projektgruppenmitglied aufgegriffen und mit Hilfe eines Mitarbeiters des Lernplattformanbieters gelöst. Diese Lösung wird veröffentlich.